Kohlrabi-Cordon bleu im Sesammantel

Dein LCHF > Meine Lieblingsrezepte  > Kohlrabi-Cordon bleu im Sesammantel

Kohlrabi-Cordon bleu im Sesammantel

Kohlrabi-Cordon bleu im Sesammantel

 

 

Kohlrabi…….. besteht überwiegend aus Wasser, wie viele Gemüsesorten. Mit 24 Kcal pro 100 Gramm ist er ein kalorienarmes Gemüse. Außerdem enthält er viele Vitamine: Vitamin C ,Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2 und Mineralstoffe: Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Selen.

Kohlrabi kann vielfältig verwendet werden:  gekocht oder gedünstet als Beilage püriert, in Eintöpfen und Suppen, für Füllungen und Aufläufe. Junge Blätter können wie anderes Blattgemüse verwendet werden.  Auch als Rohkost ist Kohlrabi super geeignet.

Zutaten

2 Kohlrabi
50 g Sesamsamen
2 Eigelbe

6 Scheiben gekochter Schinken
6 Scheiben Emmentaler oder Käse nach Geschmack
2 EL Butterschmalz

150 g Blattsalat nach Wahl
½ EL Zitronensaft
½ TL scharfer Senf

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zuerst die Kohlrabi schälen und jeweils in 6 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Kohlrabischeiben in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen.

Jetzt den Sesam und die Eigelbe, jeweils mit 2 EL Wasser verquirlt, zum Panieren in tiefe Teller geben.

Nun die Kohlrabischeiben salzen und pfeffern und die Hälfte mit je einer Scheibe gekochtem Schinken und Emmentaler belegen, die zweite Hälfte darauflegen. Danach durch die Eigelbe ziehen und mit Sesam panieren.

Inzwischen das Butterschmalz in einer großen Pfanne schmelzen. Die Kohlrabi-Cordon bleu bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Für den Salat saure Sahne, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer zu einer Salatsauce verrühren.  Den Blattsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke rupfen. Jetzt noch den Blattsalat mit der Soße vermischen.

Kohlrabi-Cordon bleu mit dem Salat servieren.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.