„Bulgur“ aus Blumenkohl

Dein LCHF > Meine Lieblingsrezepte  > „Bulgur“ aus Blumenkohl

„Bulgur“ aus Blumenkohl

 

Dieser „Bulgur“ aus Blumenkohl ist eine schnelle Beilage zu Fleischgerichten aus der Pfanne oder  vom Grill. Er lässt sich prima schon am Vortag zubereiten.

Zutaten

500 g Blumenkohl roh
½ Salatgurke
1 mittelgroße Zwiebel
2 – 3 EL Butterschmalz
4 EL Olivenöl
getrocknete eingelegte Tomaten
Oliven
Frische Minzblätter, Petersilie, Kreuzkümmel, Chilipulver, Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Blumenkohl in der Küchenmaschine in Reiskorngröße schreddern.
Zusammen mit der fein gewürfelten Zwiebel in Butterschmalz braten, bis er bissfest ist. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chilipulver nach Geschmack würzen.
Die Salatgurke schälen und fein würfeln, ebenso die Oliven und getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden und in einer großen Schüssel vermischen. Den abgekühlten Blumenkohl-Reis dazugeben. Mit Olivenöl und Zitronensaft abschmecken. Zum Abschluss die fein geschnittenen Minzblätter und die Petersilie unter den Salat heben.

No Comments

Post a Comment